Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt den Ski-Kids!

Unsere gut gelaunten Skilehrer helfen Euch, spielerisch die ersten Schritte auf den Brettern zu unternehmen. Im schönen Kindergelände warten lustige Figuren sowie ein Förderband auf Euch. Mit „Snuki“, dem Maskottchen wird das Skifahren zum unvergesslichen Abenteuer. Fortgeschrittene Kids werden natürlich gleich die Pisten erkunden und können beim Abschlussrennen mit Ihren Freunden um die Wette fahren.

Wählen Sie zwischen einem 2 oder 3 Tages Vor- oder Nachmittagskurs oder einem 5-Tageswochenkurs. Alle Termine finden Sie in der Tabelle. Für Sie als Eltern bieten wir angepasste Kurszeiten an. Nutzen Sie die Gelegenheit auch an einem Kurs teilzunehmen. Weitere Infos: siehe „Ski-Alpin“.

Wir unterrichten nach dem Konzept „Kids on Snow und Beweg Dich schlau!“ von Skirennläufer Felix Neureuther. Hier kann man mit viel Spaß im Skikurs auch etwas Gutes für seinen Kopf tun. Felix Neureuther: „Beweg dich schlau! soll keine Anleitung für ein besseres Leben sein, sondern eine Hilfestellung und Motivation für Kinder und Jugendliche, sich zu bewegen und gleichzeitig das Gehirn weiter zu entwickeln. Es soll Spaß machen und Freude an der Bewegung bringen.

Termine 2021-2022

Preise & Infos

Zielgruppe: 4 – 13 Jahre
Könnenstufe: ab Schneemann
Gruppengröße max. 8 Kinder
Kurszeiten: Vormittag Nachmittag Wochenkurs
10:00 – 12:30 Uhr 13:30 – 16:00 Uhr 10:00 – 13:00 Uhr
Preis p. Person
2 Tage 70,00 70,00
3 Tage 95,00 95,00
5 Tage 165,00

Angebotene Kursarten

  • Hauptsaison: In dieser Saison bieten wir Ihnen 2- oder 3-Tageskurse am Vormittag (10:00-12:30 Uhr) oder am Nachmittag (13:30-16:00 Uhr) an.
  • Nebensaison: Wochenkurse Vormittag (10-13 Uhr) von Montag bis Freitag
  • Bernauer Sportwoche vom 17.01.-21.01.2022 Nachmittagskurs (14:30 -16:30 Uhr)

Alle Termine finden Sie in folgender Tabelle!

Könnenstufen

Die Könnenstufen geben eine Einschätzung und helfen den richtigen Kurs zu finden.

Bitte beachten Sie bei der Anmeldung: Man beginnt immer mit der Stufe die bereits beherrscht wird bzw. im Lernpass dokumentiert ist.

Schneemann

Die ersten Schritte: Ich schnalle mir die Skier zum ersten Mal an.

Tunnelblitz

Die ersten Schritte: Ich kann im Kindergelände Schuss fahren, im Pflug bremsen und habe die erste Kurven versucht.

Bremskönig

Fahren im Flachen: Ich kann im Kindergelände Kurven aneinanderreihen und sicher bremsen.

Kurvenkeks

Fahren im Flachen: Ich habe die ersten Fahrten mit dem Schlepplift gemacht und kann im flachen Gelände sicher Kurven fahren.

Liftprofi

Fahren im Flachen: Ich kann selbständig und sicher Schlepplift fahren. Ich fahre mit Stöcken sichere Kurven, manchmal auch schon parallel.

Bergflitzer

Fahren im Mittelsteilen: Ich kann im mittelsteilen Gelände rhythmische Kurven in paralleler Skistellung fahren.

Rennfahrer

Fahren in jedem Gelände: Ich kann auf jeder Piste, in jedem Schnee und im steilen Gelände fahren.

Skikurs einfach online buchen

Unsere Kids on Snow Skikurse können sie einfach online buchen

Was ist das frühstmögliche Einstiegssalter bei Kindern?

Unsere „Kids on Snow“ Skikurse sind für Kinder ab 4 Jahren. Hier hat sich gezeigt, dass dies das ideale Einstiegsalter für Kinder ist. Die Kinder sind weitgehend selbstständig (Toilette, Anziehen, Trennung von den Eltern) und die Grobmotorik ist für das Skifahren entsprechend entwickelt. Natürlich gibt es auch Kinder, die mit 3 Jahren diese Voraussetzungen mitbringen. Hier machen wir auch Ausnahmen und nehmen die Kinder mit in die Gruppe auf. In einem solchen Ausnahmefall behalten wir uns aber auch das Recht vor, bei Überforderung des Kindes, den Skikurs abzubrechen. Sollten Sie Ihr 3-jähriges Kind im „Online Anmeldesystem“ anmelden wollen, geht dies nicht. Bitte nehmen Sie dann mit uns per Email oder telefonisch Kontakt auf.

Was benötigt mein Kind für den Skikurs?

  • Skiausrüstung: Taillierte kurze Skier (Carving), ideale Länge bei Einsteigern: bis ca. Brusthöhe, bei Fortgeschrittenen: Brust-bis Nasenhöhe. Skischuhe nach geltenden DIN Vorschriften und Skistöcke.
  • Winterbekleidung: Skihose, Jacke oder Schneeanzug (keine Jeanshose), Helm, wichtig Handschuhe (keine Strick-oder Fleecehandschuhe).
  • Kleines Vesper: Für den Vormittagskurs wäre es gut, Ihrem Kind ein kleines Vesper (Brot, Apfel, Banane o.ä.) und etwas zu trinken mitzugeben.

Braucht mein Kind (Snuki/ Einsteiger) eine Skiliftkarte?

Die ersten Tage verbringt Ihr Kind im Skikindergelände. An den Skilift kann Ihr Kind erst gehen, wenn es bremsen und Kurven kontrolliert fahren kann. Wenn dies so weit sein wird, wird Ihnen der Skilehrer/in mitteilen. Oft werden erst einmal Einzelfahrten für den Skilift gekauft, da sich hier eine ermäßigte Tageskarte noch nicht lohnen wird.

Wie viele Kinder sind in einer Gruppe?

Bei unseren Skikursen achten wir sehr auf kleine Gruppen, nur so ist eine persönliche Bindung zu den Lehrkräften gegeben und ein maximaler Lernerfolg möglich. Bei unseren Kids on Snow-Kursen abreiten wir maximal im Verhältnis von 8 Kinder pro Lehrer.